Zurück zur Startseite

Lothar Schnitzler

Foto: Adrian Scheuer
Geboren am 24. Mai 1947, Diplom-Psychologe

Als ehemaliger Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Innenauschusses des Saarländischen Landtags war ich mit den kommunalen Finanzen befasst. Daher weiß ich, wie stark gerade Kinder, ältere oder von Handicaps betroffene Menschen sowie Arme von der Schuldenbremse betroffen sind. Als Psychologe und Lehrer weiß ich, wie wichtig Bildung und Kultur sind.

Seit fünf Jahren ist DIE LINKE in Saarbrücken drittgrößte Stadtpartei. Saarbrücken ist Dank unserer kommunalen Politik sozial gerechter geworden. Wir setzen uns für eine lebendige Stadt ein. Vielfalt und Verlässlichkeit. Freiheit und Ordnung. Friede und Toleranz haben für uns eine große Bedeutung. Wir wollen, dass Alt und Jung, Arm und Reich, Mann und Frau in guter Nachbarschaft leben können. Eine sozial gerechte Stadt kümmert sich um die Belange aller Bewohner. Sie brauchen gut bezahlte Arbeit um ihr Leben gestalten zu können. Sie brauchen menschenwürdige Wohnungen, Platz und Betreuung für ihre Kinder. Eine den Menschen zugewandte Politik findet da statt, wo sie zu Hause sind. Hier werden individuelle Notlagen, Arbeitslosigkeit und Armut deutlich. Wir treten ein für eine gleichberechtigte, soziale, kulturelle und demokratische Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger am Leben unserer Stadt. Mit uns wird es keinen Personalabbau, keine Privatisierung oder Schließung öffentlicher Einrichtungen geben.

Mein politisches Leitbild: Eine Stadt für alle. Sozial. Gerecht. Kommunal.



Politische Schwerpunkte:

Kultur, Bildung, Jugend, Europa, Stadtentwicklung, kommunale Finanzen


Ratsausschüsse:

Finanz- und Liegenschaftsausschuss,
Kulturausschuss,
Ausschuss für Bau, Verkehr und Freiraum (Stellvertretung),
Werksausschuss ZKE.


Kontakt:

lothar.schnitzler@saarbruecken.de